RICERCA HOTEL


Arrivo
Partenza

Nützliche Adressen:

Nützliche Informationen über Turin

Read More »

News

Customer Care

Customer Care

Basilika Superga in Turin

 

Basilica di Superga Torino

Die Basilika Superga wurde von Herzog Vittorio Amedeo II von Savoy erbaut, um ein Versprechen einzulösen. Als er auf dem Hügel von Superga stieg, um die Belagerung von Seiten des französischen Heers von Ludwig XIV zu beobachten, gelobte er der Gottesmutter, den Bau einer Kirche an dieser Stelle zu widmen, wenn er über die Franzosen Siegen und somit Turin und den gesamten Piemont befreien würde.

Die Bauarbeiten der Basilika begannen im Jahre 1717, dauerten 14 Jahre bis 1731. Als ausführender Architekt wurde der aus Messina stammende Filippo Juvarra beauftragt, der die ursprüngliche Kirche abriss und den Hügel Superga um 40 m absenkte.

Die Basilika zieht viele Touristen und Pilgern von überall her an. Von der Kuppel aus kann man ein herrliches Panorama genießen. Außerdem können die Meisterwerke der Architektur und Steinhauerkunst bewundert werden, die vom Königshaus Savoy bereitgestellt wurden, um die Basilika und andere Räumlichkeiten zu zieren.

Das Heiligtum und das gesamte Komplex ist ein Wallfahrtsort. Hier stehen Unterkünfte für Pilger bereit, die von den Mönchen des Ordens Marias Diener betreut werden.

Wer die Basilika und das angebundene Museum (königliche Krypta usw.) besichtigen möchte, wird für den Wallfahrtsort passende Bekleidung empfohlen. In der Krypta kann es sehr frisch sein.

Informationen
Basilica di Superga
Tel: 0039.011.8997456
Fax: 0039.011.8903833
E-Mail: bookshop@basilicadisuperga.com

...und...

Königliche Grabstätten der Savoy

Kuppel

Königliche Apartments

Salone del Re

Museo del Grande Torino


Königliche Grabstätten der Savoy
In der Krypta unterhalb der Basilika befinden sich etwa 70 Grabstätten der Königsfamilie Savoy und stellt somit einer des größten Mausoleums der Königsfamilie. Die Grabstätten sind mit Marmor und Statuen verziert. Die Krypta kann nur mit Begleitung von Seiten des Kirchenpersonals besichtigt werden. Jede Führung dauert etwa 30 Minuten. Es ist nicht notwendig, im Voraus zu reservieren.

Discounts with Torino+Piemonte Card


Kuppel
Um die Balustrade der Kuppel zu erreichen, wo eine herrliche Aussicht genossen werden kann, muss man 131 Stufen steigen. Da kein Aufzug vorhanden ist, muss man die gesamte Wendeltreppe wieder hinunter steigen. Die maximale Aufenthaltszeit auf der Kuppel beträgt 20 Minuten.

Discounts with Torino+Piemonte Card


Königliche Apartments
Die ursprünglichen Baupläne sahen den Bau eines Palasts für die Familie Savoy gegenüber der Basilika vor. Diese Idee ging unter, als einige Räumlichkeiten der ersten Etage der Basilika gewidmet wurden. Diese Räume stehen heute der öffentlichkeit offen.
Führungen werden für Gruppen mit mindestens 20 Teilnehmern nach Vereinbarung durchgeführt.

Discounts with Torino+Piemonte Card


Königssalon
This is where the Savoy family used to luncheon on 8th September, to celebrate the birth of the Virgin Mary.
Recent restoration work has brought the room back to its original splendour. The room is also referred to as the “Salone del bozzetto” (sketch room), as this is where the wooden model of the Superga Basilica made by Carlo Maria Ugliengo is kept.
Der Salon kann für maximal 30 Minuten besichtigt werden, wobei man vom Empfangspersonal der Basilika begleitet werden muss.

Discounts with Torino+Piemonte Card


Museum des großen Turins
In zwei historischen Sälen ist ein Gedenkmuseum für die verunglückte Fußballmannschaft des „Grande Torino“ eingerichtet. Die „Associazione Memoria Storica Granata“ hat Fotos, Gegenstände und Zeugnisse gesammelt. Ein Gedenkstein außerhalb der Basilika zeigt den genauen Punkt des Flugzeugabsturzes vom 4. Mai 1949 an.

Discounts with Torino+Piemonte Card

 

*******************************

Sehenswürdigkeiten

» Basilica di Superga
» Castello di Rivalta
» Cortile del Maglio, dell’ex Arsenale Militare (i locali di Torino)
» Galleria Sabauda
» Lingotto
» Mole Antonelliana
» Museo Egizio
» Museo dell'automobile
» Museo della Sacra Sindone
» Orto Botanico
» Palazzo Madama
» Palaisozaki, Punti di Vista
» Parco Archeologico nel Quadrilatero
» "Passerella", Arco Rosso
» Piazza Vittorio
» Quartiere Dora con: Parco Dora; Villaggio Media; Environment Park; Chiesa del Santo Volto
» Spina Centrale con: Fontana-Igloo di Mario Merz; Opera per Torino di Per Kirkeby; Albero Giardino di Giuseppe Pennone

Umland von Turin

» Castello di Moncalieri
» Castello di San Giorgio Canavese
» Palazzina di caccia di Stupinigi a Nichelino
» Reggia Venaria Reale

Events in the surroundings of Turin